Masterplan Radverkehr Kreis Euskirchen – jetzt mitgestalten und gewinnen!

Wir begrüßen Sie auf der Webseite zum Masterplan Radverkehr im Kreis Euskirchen. Ziel ist es, ein Radverkehrsnetz für den Alltagsverkehr zu entwickeln, auf dem alle gerne, sicher und zügig Fahrrad fahren. Eine attraktive Infrastruktur zum Radfahren, eine attraktive Verknüpfung mit dem öffentlichen Verkehr, weitere Serviceangebote und Kommunikation sollen das Umsteigen auf das Fahrrad erleichtern. Über das Ziel und das Vorgehen für den Masterplan Radverkehr im Kreis Euskirchen können Sie sich in folgendem Video informieren:

Die Beteiligung der Bürger:innen ist uns sehr wichtig, denn Sie kennen Ihre Wege am besten und bestimmen durch Ihr Verhalten wesentlich den Verkehr. Auf dieser Plattform haben Sie vom 16.05.2022 bis 10.07.2022 die Möglichkeit, Ideen, Hinweise und konkrete Vorschläge für die zukünftige Gestaltung des Radverkehrs in Euskirchen einzubringen:

  • Wo sollen die Alltagsradrouten lang führen?
  • Wo sind sichere und komfortable Radverkehrsanlagen notwendig?
  • Welche Gefahrenstellen müssen entschärft werden?
  • Wo gibt es Verbesserungspotenzial?

Sicher haben Sie viele Ideen und Anregungen, mit denen Sie den Masterplan Radverkehr mitgestalten können.

Mit der interaktiven Ideenkarte haben Sie nun die Möglichkeit, sich in den Prozess einzubringen. Klicken Sie in die interaktive Karte und teilen Sie uns Ihre Ideen und Anregungen sowie Mängel online mit.

Auf der Karte können Sie dort Punkte oder Linien einzeichnen, wo Sie eine Meinung, Anmerkung, Anregung oder Idee verorten wollen.

In der Liste werden alle Einträge aufgelistet. Hier können Sie bereits Genanntes lesen, kommentieren oder mit Zustimmung oder Ablehnung versehen, ohne dieses auf der Karte einzeln anklicken zu müssen. Außerdem können Sie in der Liste auch Einträge tätigen, die sich z.B. auf mehrere Orte oder die Region beziehen und sich in der Karte nicht räumlich zuordnen lassen.

Ihre Hinweise werden gesammelt und können auch von anderen bestätigt oder kommentiert werden. Die Ergebnisse fließen in die Bestandsaufnahme und die Entwicklung von Maßnahmenvorschlägen ein.

Unter allen Teilnehmern verlost der Kreis Euskirchen einen Gutschein zum Kauf von Fahrradequipment in Höhe von 300,- €! Mit der Abgabe ihres Beitrags stimmen Sie der Teilnahme am Gewinnspiel zu.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!